MAN SD200 + MAN SD202
Der Standard-Doppeldecker

D90 | BVG 3776 - 3846


Lieferlos: 71 Wagen (Ursprung 70 Wagen)


70 Wagen (BVG 3776 - 3846) WU - Waggon Union


Allgemein:


Das Lieferlos der D90 umfasste ursprünglich wieder 70 Wagen. Da jedoch bei der D89-Lieferung zwei Wagen für die LVG abgezogen wurden, wurde ein Wagen mehr geliefert. Der zweite fehlende Wagen fällt in die Lieferserie D91.

Die D90 weisen gegenüber der D89 nur wenig Änderungen auf. So wurden im Innenraum zusätzlich zu den herkömmlichen Haltewunsch-Tasten auch noch welche in der Deckenverkleidung eingelassen.
Ferner wurden 25 Wagen mit Flüssigkristallanzeigen für die Haltestellen-Ansage eingebaut. Im Oberdeck wurde einer oberhalb der Frontscheibe angebracht, im Unterdeck jeweils vor den Türen.
Die roten Handläufe an den Türflügeln wurde nun gebogen ausgeführt, und nicht mehr gradlinig diagonal.

 ⇒ die Einrichtung des 3829 mit Zielanzeigen, zusätzlichen Druckknöpfen & einer Konferenzecke

Aus der Serie D90 gingen insgesamt 4 Wagen (3796, 3814, 3819 & 3820) leihweise an die Lübeck-Travemünder-Verkehrsgesellschaft (LVG).


Besonderheit:

3799: Dieser Wagen schied wegen einem Motorbrand im Jahr 2001 als erster dieser Serie aus und wurde verschrottet.

  der Wagen 3799 im Juni 1998 auf dem Hof Spandau | © Jürgen Mühmelt

3819: Dieser erhielt zu seiner großen Seitenwand-Sanierung im 04/2000 eine neue Bestuhlung der Fa. Fainsa, sowie eine Videoüberwachungsanlage für den Fahrgastraum.

   die Einrichtung des 3819 mit den nachgerüsteten Einzelsitzschalen der Fa. Fainsa




.