MAN SD200 + MAN SD202
Der Standard-Doppeldecker

SD78 | BVG 3138 - 3162 | 3.Lieferung


Lieferlose: 25 Wagen

25 Wagen (BVG 3138 - 3162) OK - Orenstein & Koppel


Technik:

Motor: 192 PS - MAN D 2566 MUH

Getriebe: 3 Stufen Voith DIWA 851


Maße & Gewichte:

Länge: 11,5 m
Breite: 2,5 m
Höhe: 4,06 m

Gewicht: ca. 11 to.


Karosserie & Ausstattung:

1 Treppen (Mitte) - werkseitig, direkter BVG-Umbau zu 2 Treppen (Vorne & Mitte)
Frontklappe: MAN & OK-Raute mit Rahmen
Anzeige: manuell bedienbares Brose-Rollband Front & Seite 1.Fenster
Rückleuchten: rund
Zusatz-Blinker Heck oben: nein
Kinderwagen-Knopf: oval


Sitzplätze:

UD: 35 (34) Sitzplätze + 8 Stehplätze
OD: 53 (47) Sitzplätze

Sitze: rote Kunststoffbezüge
Sitzgestelle: dunkelgrau


Besonderheit:

3162: Dieser war seit Auslieferung ausschließlich als Testwagen mit Hydro-Antrieb im Einsatz. Bis auf die Dreierbank im Einstiegsbereich und die letzte Bank im Unterdeck war dieser Wagen komplett ohne Bestuhlung. Auch war dieser Wagen nur mit einer Treppe (Mitte) ausgestattet. In den Fahrgastverkehr gelangte der Wagen nach der Erstzulassung am 15.01.1985, nachdem dieser mit einer kompletten Bestuhlung (aus dem ausgemusterten SD 2884) und einer zweiten Treppe hinterm Fahrerplatz versehen wurde.

 ⇒ Der ehem. "Hydro-Bus" 3162 nach Umbau zum Diesel-Linienbus | ©  Matthias Herzberg




.